flied of work

Yannick Floßdorf

conceptual designer based in cologne germany

„a good designer is as sensitive as an artist and as relentless as a scientist“

About

Ich bin ein Art Director mit Fokus auf User Experience (UX) und User Interface (UI) Design für eine mobile Development Agentur in Köln. Nach meinem Abschluss als Diplom Designer (Dipl. Des.) an der „ecosign / Akademie für Gestaltung Köln“ habe ich zwei Jahre freiberuflich gearbeitet und war Dozent für Kommunikationsdesign und Präsentation, bevor ich Art Director wurde.

In meiner Arbeit ist mir die gründliche Analyse und ein interdisziplinärer Ansatz besonders wichtig, um eine weite Spanne an Lösungsansätzen zu generieren und für Kunden langfristige Ergebnisse zu erzielen. Die Nutzererfahrung, ausgehend von dem Zielgruppen spezifischen Unique Selling Point (USP) , steht dabei an höchster Stelle, denn nur für den Nutzer relevante Inhalte sorgen für langfristige Nutzung und damit eine verlässliche Conversion.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich oft mit eignen Seitenprojekten, da ich der Meinung bin das Design kein Beruf sondern eine Lebensweise darstellt. Ich beschäftige mich privat mit Fotografie-, Web- und App-Design-Projekten, die eher auf künstlerischen Inhalten/Aussagen aufbauen und mir einen persönlichen Ausgleich bieten.

SEP 2016 – NOW
Art Director for TheAppGuys
www.theappguys.de

APR 2015 – OKT 2016 
Lehrtätigkeit an der ecosign / Akademie
für Gestaltung für Kommunikationsdesign,
Fotografie und Präsentation

OKT 2014 – AUG 2016
Selbständig im Bereich
Kommunikationsdesign, Fotografie,
Visagistik

OKT 2014 – DEZ 2015
Betreuung einer Künstlerin
mit Behinderung im Bereich
Kommunikationsdesign und
Produktfotografie

OKT 2014 
Diplom
ecosign / Akademie für
Gestaltung

SEP 2011 – OKT 2012 
Aushilfskraft
im Bereich Kasse/Kundenservice
bei REWE

SEP 2010  – MAY 2011 
Aushilfskraft
im Bereich Kasse/Kundenservice
bei IKEA

2010 – 2014
Student
an der ecosign / Akademie für
Gestaltung

JUL 2010
Abitur
Stiftisches Gymnasium Düren

SEP 2001  – 2010 JUL
Schüler
am Stiftischen Gymnasium Düren

* MAR 1991 , Düren Germany

Languages
GERMAN NATIVE SPEAKER 100%
ENGLISH FLUENT SPEAKER 80%

AUG 2016
Ausstellung
„Des Scheiterns Fette Beute“
Photoszene Festival Köln

MAY 2016
Ausstellung
„Taste the Jeans“
CSCP Wuppertal

NOV 2015
Ausstellung
„Päckchenalarm“
Design Post Köln

MAR 2015
Ausstellung
„Blickwechsel“
Alanus – Hochschule für Kunst und Gesellschaft

NOV 2014
Ausstellung
„Museumsnacht Köln“
in der Ecosign – Akademie
für Gestaltung

OKT 2014
Vortrag
„Make-up, Wichse, Schaumstoffpolster“
in der OLGA bei Pecha Kucha Wuppertal

OKT 2014
Diplom
Ecosign Akademie für
Gestaltung

JUL 2014
Diplomausstellung
„aRa [a in Relation zu a]“
in der Ecosign – Akademie
für Gestaltung

MAY 2014
Ausstellung
„aRa [a in Relation zu a]“
In der Universitätsbibliothek Wuppertal

JAN 2014
Ausstellung
„Welcome to Absurdistan“
Bei JACK IN THE BOX

OKT 2013
Ausstellung und Leitung
„Welttag der Philosophie“
mit Bernd Draser
in der Ecosign – Akademie
für Gestaltung

JUL 2013
Ausstellung
„Hello Tier“
Bei JACK IN THE BOX

FEB 2013
Moderation
„ecosign Abschlusspräsentation“
mit Selina Meurer
Im Cinenova

JUL 2011
Ausstellung
„Schwul und tot im dritten
Weltraum“
Im Atelier 68

working in
CONCEPT
PHOTOGRAPHY
UX / UI
WEB-DESIGN/UMSETZUNG
ILLUSTRATION

Projekte

Eigene Projekte

Fotografie